Neues Steuervideo zum Thema Renten und Steuerpflicht auf unserer Homepage: Hier beschreiben wir den Inhalt des Videos. Den Link zum direkten Aufrufen des Videos finden Sie am Ende der Seite.

Renten und Steuerpflicht:

Was Sie unbedingt wissen sollten

Immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben und Steuern zahlen. Viele wissen das nicht, bis sie Post vom Finanzamt erhalten. Prüfen sie eine mögliche Steuerpflicht, um keinen Ärger mit dem Finanzamt zu riskieren. Vor allem durch weitere Einkünfte neben der Rente sowie durch Rentenerhöhungen wird das Existenzminimum immer öfter überschritten.
Dann sind Steuern zu zahlen.
Seit 2005 ist ein jährlich steigender Teil der Renten steuerpflichtig. 2005 waren 50 Prozent der Renten steuerpflichtig. Bis 2020 steigt dieser Anteil jährlich um 2 Prozentpunkte. Danach bis 2040 um jeweils 1 Prozentpunkt. Für Neurentner sind Altersrenten dann voll steuerpflichtig.

WICHTIG:
Welchen Anteil Ihrer Rente Sie versteuern müssen, richtet sich nach dem Jahr Ihres Renteneintritts. Der für Sie einmal festgelegte Prozentsatz ändert sich für Sie persönlich in den Folgejahren nicht mehr.

Dazu ein Beispiel:
Herr Müller ist zum 01.02.2016 in den Ruhestand gegangen.
Er bezieht seitdem eine Altersrente. Davon sind 72 Prozent steuerpflichtig.
Dieser Anteil gilt für Herr Müller auch in den folgenden Jahren. Übersteigen der steuerpflichtige Teil der Rente und gegebenenfalls weitere Einkünfte des Existenzminimum von derzeit 8.652,00 Euro müssen Sie eine Steuererklärung abgeben. Warten Sie nicht bis Sie durch das Finanzamt aufgefordert werden!
Denn dann drohen hohe Zinsen und Verspätungszuschläge. Im schlimmsten Fall kann das Finanzamt sogar eine Steuerhinterziehung unterstellen und Sie anzeigen. In der Regel haben Rentner ganz unterschiedliche Einnahmen.
Jeder Fall muss also einzeln beurteilt werden. Damit Sie weder Steuerpflichten verletzen noch Steuersparmöglichkeiten versäumen, ist eine professionelle Beratung wichtig. Gerne beraten wir Sie, wie Sie Steuern sparen und erstellen Ihre Einkommensteuererklärungen.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Visuell aufbereitet finden Sie diese Informationen als Video auf unserer Seite “Steuervideos” in der Rubrik “Ratgeber & Rechner”:

https://www.steuerberater-braun.de/steuervideos/

05.07.2016|